Zertifikat

Nachhaltig dämmen mit POROTON®–WDF

Kein anderes Bauteil muss so viele unterschiedliche Bedürfnisse befriedigen wie die Fassade. Sie soll Regen und Wind trotzen, vor Lärm schützen, lange halten, hoch wärmedämmend sein und möglichst wenig kosten.
Zudem steigen die Anforderungen an die Wärmedämmung laufend, gesetzliche Vorgaben werden weiter verschärft.

Das POROTON®-WDF-System ist als Außen- und Innendämmung zur energetischen Sanierung einsetzbar. Somit können auch denkmalpflegerische Aspekte berücksichtigt werden, wenn z.B. eine Außendämmung nicht möglich ist.

Poroton Zertifikat


Das Wärmedämmsystem POROTON®–WDF ist eine massive Ziegelwand, gefüllt mit dem natürlichen Dämmstoff Perlit. Sie ist einfach und sicher in der Verarbeitung und bietet hohen Brandschutz. Zudem werden alle Aspekte einer baubiologisch sinnvollen und ökologischen Wärmedämmung erfüllt.

POROTON®-WDF ist im Vergleich zum herkömmlichen Wärmedämmverbundsystem weniger schadenanfällig und höchst wirtschaftlich. Die „Sanierung der Sanierung“ wird verhindert.

 

POROTON®-WDF als Außendämmung

poroton-wdf
1= bestehende Wand

2 = POROTON®-WDF

3 = Leichtputz

 

 

 

 

 

 

 

POROTON®-WDF als Innendämmung


1 = Bestandswand

2 = Innenputz

3 = Hinterfüllung (z.B. LM 21 mit Perlitzuschlag)

4 = POROTON®-WDF

5 = Innenputz

6 = Bodenplatte / Zwischendecke

 

Freie Stellen

Wir suchen ab sofort:

  • Bauleiter M/W
  • Maurer-Vorarbeiter M/W
  • Maurer M/W


Aller Infos hier

Rufen Sie uns an!

Telefon

Tel. 09406-561